17. Februar 2021: Wovon haben Sie genug?

„Eine Frau kann gar nie genug Schuhe haben.“ Verfasser unbekannt.

Wir leben in einer Wohlstandsgesellschaft, materiell jedenfalls.
Warum mangelt’s dann oft an Wohl-befinden?  

„Genug ist nicht genug.“ lautet ein Song von Konstantin Wecker

Wir Menschen bedürfen der goldenen Mitte zwischen zu wenig und zu viel.
Wo und wie finden wir das gesunde Maß?  

„Bescheidenheit ist eine Zier, doch weiter kommt man ohne ihr.“ angeblich von Erich Kästner

Viele Boomer (die in den 1960er Geborenen), die in der Fülle aufgewachsen sind, entdecken das Magic Cleaning von Marie Kondo, der japanischen Aufräumqueen, schwören auf Simplify your Life von Tiki Küstenmacher und ziehen sich regelmäßig zum Detox in Fastenkliniken zurück.
Was gewinnen wir durch weglassen?

 

Mein Fastenzeit-Impuls in Form einer Quizz-Frage:

 „Wovon haben Sie genug?“

Auswertung:

a) Keine Antwort gefunden:

Atmen Sie tief aus und wieder ein. Spüren Sie, dass sie genug Luft zum Atmen haben.

Mein Tipp: Schauen Sie genauer auf ihr Leben und sammeln Sie jeden Abend drei Erfahrungen, Begegnungen oder sonstige Geschenke des Lebens, für die sie dankbar sein könnten und vielleicht sogar sind.

Link-Empfehlung: www. ichhabegenug.at

b) 3 – 5 Antworten gefunden:

Freuen Sie sich an Ihrer Fülle.

Mein Tipp: Gruppieren Sie Ihre „Genugs“ in die Kategorien Menschen, Dinge und Sonstiges und finden Sie Möglichkeiten, all dies zu teilen.

c) 5 und mehr Antworten gefunden:

Sie können sich an Kleinigkeiten erfreuen oder Sie leben grad in der Überfülle.

Mein Tipp: Prüfen Sie, wo Ihr Gefühl für eine gute Mitte ist. Befreien Sie sich von allem, was zu viel ist. Freunde, Bedürftige, Carla-Läden und andere Second-Hand-Läden freuen sich mit ihnen.

Exkurs: Zufriedenheit und Wut liegen eng beieinander, wenn die Hintergrundmelodie zu „Ich habe genug.“ und „Mir reicht’s!“ wechselt.

Mein Wunsch übrigens für das „neue Normal“ und
mein Beitrag im Sinne von „Be the change you want to see.” (Mahatma Gandhi):

GENUG

 

Ein Tipp noch:

Fasten-Woche mit Yoga

mit dipl. Fastentrainerin Karin Fedl und Dr. Margit Weingast, Yogatrainierin
Klugbauer am Reinischkogel
18. – 25. April 2021
Details: FastenAmReinischkogel_2021_web

Zur Übersicht